Wir sind für Sie da!

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus haben wir bereits seit Februar Maßnahmen-Pläne in der Horst Busch Gruppe implementiert. Ziel dieser Pläne war es von Beginn an, sowohl unsere Mitarbeiter als auch Sie als unsere Kunden zu schützen. Unsere Maßnahmen wurden und werden dabei stets an die aktuellen Erfordernisse angepasst. Diese Maßnahmen umfassen dabei u.a.:

  • Aufstellen eines Hygiene-Planes für alle Mitarbeiter der Horst Busch Gruppe
  • Reduzierung der persönlichen Kontakte all unserer Mitarbeiter
  • Einführung eines Schichtbetrieb, um die Kontaktmöglichkeiten unserer Mitarbeiter zu reduzieren
  • Möglichkeiten des Homeoffice
  • Kein nicht notwendiger Publikumsverkehr im Firmengebäude
  • Unsere Mitarbeiter sind angehalten auch in der Freizeit sich der Situation angemessen zu verhalten und den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und den Regeln der
    Bundesregierung zu folgen
  • Rücksprachen mit Kunden, wie die Situation beim Kunden vor Ort ist
  • Einhaltung des Mindestabstandes zwischen zwei Personen
  • Überprüfung der Einsatzpläne von Sub- und Nachunternehmern, hinsichtlich des Aufenthaltes in Quarantäne-Gebieten und möglichen Erkrankungen
  • Konsequentes In-Quarantäne-Setzen von Mitarbeitern, die sich in Risikogebieten des Robert-Koch-Instituts aufgehalten haben oder Kontakt zu etwaigen Infizierten hatten
  • Unsere Mitarbeiter bleiben bei den geringsten Anzeichen (Fieber, Husten, etc.) einer Corona-Infektion zu Hause und klären ihren Gesundheitszustand mit ihrem Arzt bzw. den
    Gesundheitsämtern ab



Diese Maßnahmen helfen uns dabei, weiterhin Ihren Anforderungen an uns gerecht zu werden. Wir sind – so wie Sie es gewohnt sind – leistungsfähig um Ihre Wünsche zeitnah und erfolgreich zu bearbeiten.

Sollten Sie zu unserem Maßnahmen Rückfragen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Die Geschäftsführung der Horst Busch Gruppe