Projekttage an der Grundschule an der alten Forst

„Kleine Meister ganz groß“ – so lautete das Motto der Projekttage an der Grundschule „An der alten Forst“ in Hamburg-Harburg, welche vom 02.05. bis zum 04.05.2019 stattfanden. Ein erstes Kennenlernen von verschiedenen Handwerksberufen sollte das Ziel sein, sodass eine Bandbreite an Handwerksbetrieben sich präsentieren konnte. Die Horst Busch Gruppe begeisterte die Grundschüler dabei mit den verschiedenen Werkzeugen eines Elektronikers, einem Busch-Jäger Free@home System zum Anfassen und Ausprobieren sowie einer Brandmeldeanlagen-Simulation. In Kleingruppen erprobten die Schüler diese und ließen sich die Funktionsweise von einem unserer Auszubildenden fach- und zugleich kindgerecht erklären. Ein selbstgebauter Heißer Draht forderte das Geschicklichkeitsvermögen der Grundschüler heraus. Zum Abschlussfest am Samstag kamen über 3500 Besucher. Die Kinder erklärten ihren Eltern so ihr neu erworbenes Wissen. Insgesamt drei tolle Projekttage an der Grundschule Alten Forst.